Navigation Menu

Anna Morlock

geb. 29. Juni 1911 in Pforzheim. Am 13. Mai 1937 in die Heilanstalt Wiesloch eingewiesen. Von dort am 6. Juni 1944 nach Hadamar „verlegt“ und dort am 9. Februar 1945 ermordet.

Pate: Doris Hartwich & Christel Bechtold

Weitere Informationen»

Edgar Ginsberger

geb. 18. August 1911 in Pforzheim, Jude. 1933 inhaftiert in Heuberg wegen Verbreitung kommunistischer Schriften. Nach seiner Entlassung Flucht nach England. 1936 zu den Internationalen Brigaden gegen Franco in Spanien. Am 7. Januar 1937 von den Frankisten ermordet.

Pate: DFG Pforzheim, Vereinigte Kriegsdienst- Gegnerinnen und -Gegner

Weitere Informationen»

Lina Goldine Aron

geborene Rosen-thal, geb. 11. Juli 1882 in Stade, Jüdin. Ehefrau von Gustav Aron. Am 22. Oktober 1940 nach Gurs deportiert. Am 30. Mai 1944 weiter nach Auschwitz, ermordet.

Pate: Lebenshilfe Pforzheim-Enzkreis

Weitere Informationen»

Gustav Aron

geb. 19. November 1855 in Steinbach bei Kusel, Jude, Immobilienmakler, Ehemann von Lina Goldine Aron. Am 22. Oktober 1940 nach Gurs deportiert und dort am 31. Oktober 1940 verstorben.

Pate: Lebenshilfe Pforzheim-Enzkreis

Weitere Informationen»

Franz Hellwig

geb. 11. März 1921 in Berlin, Kraftfahrer, 1944 wegen Fahnen-flucht verhaftet und ins KZ Brandenburg/Görden verbracht. Dort am 17. April 1944 mit dem Fallbeil hingerichtet.

Pate: DFG Pforzheim, Vereinigte Kriegsdienst- Gegnerinnen und -Gegner

Weitere Informationen»

Lina Klotz

geb. 22. März 1867, Jüdin, Kontoristin. Am 22. Oktober 1940 nach Gurs deportiert. Weiteres Schicksal unbekannt.

Pate: Sybille & Wolfram Kienzle

Weitere Informationen»

Max Rothschild

geb. 5. Februar 1893, Jude, 1937 Flucht nach Frankreich. 1940 verhaftet und ins Internierungslager Drancy verbracht. 1941 befreit und in die USA geflohen.

Pate: Besim Karadeniz

Weitere Informationen»

Evelyn Rothschild

geb. 20. November 1930 in Pforzheim, Jüdin, Tochter von Editha und Martin Rothschild und Schwester von Manfred. 1939 Flucht über Frankreich in die USA.

Pate: Frauen der Evang. Gemeinde Eutingen

Weitere Informationen»

Manfred Rothschild

geb. 7. März 1926 in Hamburg, Jude. Sohn von Editha und Martin Rothschild und Bruder von Evelyn. 1939 Flucht über Frankreich in die USA.

Pate: Hans Bensinger USA

Weitere Informationen»

Editha Rothschild

geborene Westheimer, geb. 15. Dezember 1899 in Hamburg, Jüdin, Ehefrau von Martin Rothschild, Mutter von Manfred und Evelyn Rothschild, 1939 Flucht über Frankreich in die USA

Pate: Helga Sattmann

Weitere Informationen»

Martin Rothschild

geb. 15. Mai 1895 in Nordstetten, Jude, Sohn von Eugen und Rosa Rothschild, Vater von Manfred und Evelyn Rothschild. 1938 einige Monate „Schutzhaft“ in Dachau. Von dort kam er frei, nachdem er ein Ausreisevisum erhalten hatte. 1939 Flucht über Frankreich in die USA.

Pate: Sylke Hansmann

Weitere Informationen»

Max Rothschild

geb. 5. Februar 1893 in Nordstetten, Jude, Mitinhaber der Metallhandelsfirma Maier Adler. Flucht 1937 nach Frankreich, 1940 verhaftet, Internierungslager Drancy. Er konnte 1941 aus dem Lager entkommen und floh in die USA.

Pate: AGOSI Pforzheim

Weitere Informationen»

Martin Rothschild

geb. 15. Mai 1895 in Nordstetten, Jude, Mitinhaber der Metallhandelsfirma Maier Adler. Nach Zwangsverkauf der Firma 1938 deportiert nach Dachau. Nach Erhalt eines Ausreisevisums von dort entlassen. 1939 Flucht über Frankreich in die USA.

Pate: AGOSI Pforzheim

Weitere Informationen»

Eugen Rothschild

geb. 5. Oktober 1865 in Nordstetten, Jude. Inhaber der Metallhandelsfirma Maier Adler. Am 22. Oktober 1940 nach Gurs deportiert. Am 10. November 1940 in Pau (nahe Gurs) gestorben.

Pate: AGOSI Pforzheim

Weitere Informationen»

Rosa Rothschild

geborene Adler, geb. 29. September 1876, Ehefrau von Eugen Rothschild, Mutter von Max, Johanna und Martin Rothschild, am 22. Oktober 1940 nach Gurs deportiert. Weiteres Schicksal unbekannt.

Pate: Alex Kunick

Weitere Informationen»

Eugen Rothschild

geb. 5. Oktober 1865 in Nordstetten, Jude, Ehemann von Rosa Rothschild, Vater von Max, Johanna und Martin Rothschild. Inhaber der Metallhandelsfirma Maier Adler. Am 22. Oktober 1940 nach Gurs deportiert. Am 10. November 1940 in Pau (nahe Gurs) gestorben.

Pate: Ilse & Joachim Morgenstern

Weitere Informationen»
Alle Verlegezeiträume Alle Standorte Eine Bewertung

Stolpersteine

  • Stolperstein 176

    Stolperstein 176

    verlegt 2015 am 22. Mai

    Read more
  • Stolperstein 175

    Stolperstein 175

    verlegt 2015 am 22. Mai

    Read more
  • Stolperstein 174

    Stolperstein 174

    verlegt 2015 am 22. Mai

    Read more
  • Stolperstein 173

    Stolperstein 173

    verlegt 2015 am 22. Mai

    Read more
  • Stolperstein 172

    Stolperstein 172

    verlegt 2015 am 22. Mai

    Read more
  • Stolperstein 171

    Stolperstein 171

    verlegt 2015 am 22. Mai

    Read more
  • Stolperstein 170

    Stolperstein 170

    verlegt 2015 am 22. Mai

    Read more
  • Stolperstein 169

    Stolperstein 169

    verlegt 2015 am 22. Mai

    Read more
  • Stolperstein 168

    Stolperstein 168

    verlegt 2015 am 22. Mai

    Read more
  • Stolperstein 167

    Stolperstein 167

    verlegt 2015 am 22. Mai

    Read more
  • Stolperstein 166

    Stolperstein 166

    verlegt 2015 am 22. Mai

    Read more
  • Stolperstein 165

    Stolperstein 165

    verlegt 2015 am 22. Mai

    Read more
  • Stolperstein 164

    Stolperstein 164

    verlegt 2015 am 22. Mai

    Read more
  • Stolperstein 163

    Stolperstein 163

    verlegt 2015 am 22. Mai

    Read more
  • Stolperstein 162

    Stolperstein 162

    verlegt 2015 am 22. Mai

    Read more
  • Stolperstein 161

    Stolperstein 161

    verlegt 2015 am 22. Mai

    Read more