Navigation Menu
  • Address: Erbprinzenstraße 30, Pforzheim, Germany
  • Verlegezeitraum:
  • Pate: Konrad Winterhalder

Bertha Fetterer

geb. am 6.März 1880 in Bretten, Jüdin. Lt. Akte wurde sie 1938 im Rahmen der allgemeinen Judenverfolgung von der Gestapo aus der Wohnung geholt und in ein KZ in Frankreich in den Pyrenäen (mit Sicherheit Gurs) verschleppt. Belegt ist, dass sie am 19. August 1942 nach Auschwitz deportiert und dort ermordet wurde. Sie hatte noch einen Bruder Alexander und eine Schwester Adelheid, genannt Emma, verh. Hoffmann.

Pate: Konrad Winterhalder