Navigation Menu
  • Address: Gerberstraße 2 75175 Pforzheim
  • Verlegezeitraum:
  • Name: Hirsch (Hermann) Grünbaum
  • Pate: Uwe-Jörg Hück

Hirsch (Hermann) Grünbaum

geb. 28. Oktober 1891 in Lodz/Polen, Jude. Bruder von Dietrich Grünbaum. Ehemann von Glicka (Clicinia), geborene Ryback. Vater von Wolf Dietrich, Hanna, Lina, Elfriede und Jakob. Er lebte seit 1915 in Pforzheim und hatte eine Sackfabrik und Sackgroßhandel. Ob das Geschäft an gleicher Adresse war, ist nicht bekannt. Er emigrierte 1933 mit der Familie nach Süd-Frankreich und soll sich dort einen Schmuckgroßhandel aufgebaut haben. Nach der Besetzung Frankreichs durch die Deutschen lebte die Familie versteckt bei Bauern und in Scheunen. An einem nicht genannten Datum wurde Hirsch Grünbaum auf der Straße von La Cave nach Razak (Dordogne) von deutschen Soldaten gefasst und in das Internierungslager Drancy verbracht. Am 13. Oktober 1944 wurde er dann nach Auschwitz deportiert. Er soll bereits auf dem Transport gestorben sein.

Pate: Uwe-Jörg Hück