Navigation Menu

Amalie Nachmann

geborene Kahn, geb.  17. Juni 1892 in Graben, Jüdin. Ehefrau von Ludwig Nachmann. Am 22. Oktober 1940 deportiert nach Gurs. Von da ins Kranken-Lager Noé. Am 28. August 1942 wird sie nach Auschwitz deportiert und mit Sicherheit aufgrund ihres Alters sofort nach Ankunft in der Gaskammer ermordet.

Pate: Wolfgang Kirn