Navigation Menu

Oskar Emsheimer

geb. 1. Juli 1867 in Heuchelheim, Jude. Ehemann von Alice Emsheimer und Vater von Artur. Am 22. Oktober 1940 deportiert nach Gurs. Von da aus weiter nach Récébédou (Département Pyrénées-Atlantique). Dort aufgrund der Haftbedingungen am 7. September 1941 verstorben.

Pate: Stadt Pforzheim