Navigation Menu

Ursula Nathan

geb. 16. Februar 1925 in Pforzheim, Jüdin, Schülerin im Schulghetto, am 14. Februar 1945 nach Theresienstadt deportiert. Auswanderung in die USA, überlebte.

Pate: Gabriele Hornung