Navigation Menu

Wasilij Schejdin

geb. 19. Januar 1943, Sohn einer Zwangsarbeiterin aus der Sowjetunion. Vermutlich wurde er im Lager geboren. Er starb am 30. Oktober 1943 an Unterernährung bzw. Tuberkulose.

Pate: Lions Club Pforzheim-Enz