Navigation Menu

Elise Daube

geborene Maier, geb. 1. Januar 1884 in Gengenbach, Jüdin.  Ehefrau von Louis Daube. Am 22. Oktober 1940 nach Gurs deportiert, von dort am 4. Dezember 1942 nach Auschwitz und ermordet.

Pate: Sabine & Gert Hager